Es begann alles mit einem einzigen Produkt: Sojasprossen. Einige Jahre später entwickelte sich der Betrieb von einer reinen Sojasprossenzucht zu einer Sprossengemüsezucht mit vier verschiedenen Sprossensorten. Mittlerweile züchtet der Betrieb 23 verschiedene Sorten. Jede Sprosse ist einzigartig; äußerlich variieren die Sprossen hinsichtlich Farbe und Geschmack. Das gilt auch für die Nährstoffe, die sie im Überfluss enthalten. So wurde Alfalfa bereits in der traditionellen chinesischen Medizin eingesetzt. Kichererbsen, die wahre Kraftprotze unter den Sprossen sind, stecken voller Proteine. Brokkolisprossen enthalten den besonderen Stoff SGS (Sulforaphan-Glucosinolat), ein Antioxidans mit einer Wirkung von nicht weniger als 72 Stunden. Nachfolgend sind alle Sprossengemüsesorten aufgeführt, die Van der Plas Sprouts derzeit produziert. Entdecken Sie alle Sorten und ihre jeweiligen Eigenschaften/Nährwerte.

#
#
#
#

Sprossengemüse

Sprossen werden bereits seit Tausenden von Jahren in verschiedenen Kulturen und Ländern verwendet. Alle zeichnen sich durch ihren einzigartigen Geschmack und ihr einzigartiges Äußeres aus. Sprossen sind sehr vielseitig. So können Sie sie etwa als Brotbelag mit einer Scheibe Käse oder Aufschnitt, in Salaten oder in Pfannengerichten verwenden. Hier sehen Sie alle verschiedenen Sorten von Sprossengemüse.

Verpackungen

Die Sprossen sind nicht nur in verschiedenen Sorten erhältlich, sondern auch in verschiedenen Verpackungen bzw. Formen. So sind sie in den Geschäften als einzelnes Produkt, als Sprossenduos oder sogar als Sprossentrios erhältlich. Es stehen viele verschiedene Verpackungsmöglichkeiten zur Auswahl. Um Ihnen einen guten Überblick zu verschaffen, sind diese nachfolgend aufgeführt.